Zu Welchem Zweck Werden Die Okkulten Berhetiye Namen Verwendet

Ausführliche Informationen über die okkulten Berhetiyya-Essenzen, die im volksmund als Berhetiye-Gebet bekannt sind. Was ist der Ursprung des Berhetiye Gebets / Esmas, was sind seine wirkungen und tugenden, in welcher sprache:

Was ist Esmai Berhetiyye

Zu Welchem Zweck Werden Die Okkulten Berhetiye Namen Verwendet
Zu Welchem Zweck Werden Die Okkulten Berhetiye Namen Verwendet

Die 28 okkulten/geheimen namen, die für alle arten von guten oder schlechten zwecken verwendet werden, wie z.B. das herabschicken von engeln, das herbeirufen von huddam, dschinn und dergleichen, das zurückschicken oder wegschicken, das krankmachen, heilen, heilen, verfluchen, das öffnen von vermögen, das verstecken von etwas oder das enthüllen von verborgenen dingen… werden zusammen Esmai Berhetiye oder Berhetiye Gebet genannt, wie es im volksmund bekannt ist.

Es wird gemunkelt, dass diese Namen, die im volksmund auch als Berhetiye-Gebet bekannt sind, auf den vier seiten des thrones des propheten Salomon eingraviert wurden. Es gibt auch gerüchte, die den ursprung dieser namen auf den propheten Idris zurückführen. Es wird gemunkelt, dass Asaf ibn Berhiya, der berühmte wesir des propheten Salomo, und Hakim Kalfetiryusun ebenfalls die Berhetiyya-Essenzen verwendeten. [1]Abil Abbas Ahmad Bin Ali Al Buni, Menbeu Usulul Hikmeh

Es wird gemunkelt, dass es eine spirituelle strafe gibt, wenn man diese essenzen (Berhetiye-Gebet) unnötig und vergeblich verwendet, insbesondere für eitle zwecke, wie das bewegen von gegenständen oder das teleportieren von einem ort zum anderen. Es wird empfohlen, diese essenzen nur in notfällen zu verwenden, z.B. um einen patienten zu heilen oder einer person in not zu helfen.

In Welcher Sprache ist Esmai Berhetiyye?

Die namen der Esmai Berhetiye sind auf Aramäisch. Aramäisch ist die muttersprachliche sprache des propheten Jesus. Entgegen der landläufigen meinung sind die namen der Asmai Berhetiye / Berhetiye nicht auf Arabisch, sondern auf Aramäisch. Aramäisch oder Aramaic ist eine sprache aus der nordwestlichen gruppe der semitischen sprachfamilie. Sie ist nach dem wort Aram benannt, dem antiken namen des landes Syrien.

Die ältesten aramäischen quellen wurden in Syrien im frühen 2. jahrtausend v. Chr. gefunden. Im frühen 1. Jahrtausend v. Chr. wurde es anstelle des Akkadischen zur vorherrschenden sprache in Mesopotamien, das die länder Babylon und Assyrien umfasste, und wurde zur offiziellen korrespondenzsprache des Persischen (Iranischen) reiches, das im 6. Im selben zeitraum begann es, von den Juden als tägliche gesprochene und geschriebene sprache anstelle des Hebräischen verwendet zu werden.

Da Aramäisch im laufe der geschichte von vielen völkern, religionen und ländern gesprochen wurde, teilte es sich in zahllose dialekte auf und hatte die möglichkeit, sich zwischen 300 v. Chr. und 700 n. Chr., seiner glorreichsten periode, über ein sehr großes gebiet von Westeuropa bis zum fernen osten zu verbreiten. Mit der ausbreitung des Islam im 7. jahrhundert n. Chr. wurde es durch das Arabische ersetzt. Es wird geschätzt, dass es heute etwa 2.000.000 Benutzer gibt.

Was sind Berhetiye-Namen

Nachstehend finden Sie eine vollständige Liste der Berhetiye-Namen. Allerdings hat jeder name in der liste seine eigenen einzigartigen merkmale. Aus diesem grund hat jeder name einzigartige anwendungsformen für bestimmte zwecke. Da dieser artikel der allgemeinen information dient, haben wir keine anwendungsrezepte zu den genannten namen aufgenommen. Ausführliche Informationen zu den anwendungen und ritualen, die für jeden namen spezifisch sind, finden sie in der kategorie geheimwissenschaften auf unserer website, indem sie nach Ihren bedürfnissen suchen.

Die Berhetiye-Namen lauten wie folgt:

Berhetiyh
Keririn
Tetlihin
Turanin
Mezcelin
Bezcelin
Terkabin
Berheshin
Galmeşin
Hutirin
Kalenhudin
Barschanin
Kazhirin
Nemushelhin
Berheyula
Beskeleyhin
Kazmezin
Engelalitin
Kabaratin
Ğayaha
Keydehüla
Schamakhirin
Schemhahi’rin
She’mhahirin
Bikehtahunihin
Basharishin
Tuneshin
Schamhabaruhin

Auf Google News folgen

References

References
1 Abil Abbas Ahmad Bin Ali Al Buni, Menbeu Usulul Hikmeh
Keşfet

Leave a Reply