Der Preis des Spottes über die Dschinns

Wahre Horrorgeschichten – Die gruselige Geschichte eines Jungen, der die Dschinns verspottete und sie während eines Gesprächs über die Dschinns mit seinen Freunden beschimpfte.

Wahre Horrorgeschichten – Ich war wirklich ein frecher Junge, als ich klein war. Ich habe mich über alles lustig gemacht und mich um nichts gekümmert. Eines Tages, als ich mich mit meinen Freunden unterhielt, fingen wir an, über die Dschinns zu sprechen. Ich fing an, mich über sie lustig zu machen, mit meiner üblichen rücksichtslosen und frechen Art.

Während meine Freunde mir sagten: “Tu das nicht…”, ging ich noch einen Schritt weiter und begann, Dschinns zu beschimpfen. Ich verspottete Dschinns trotz der Warnungen meiner Freunde, aber irgendetwas in mir sagte mir, dass mir etwas Schlimmes zustoßen würde.

Plötzlich sah ich eine Katze vor mir, nachdem ich meine Freunde verlassen hatte und zurück nach Hause ging. Etwas Erstaunliches geschah und die Katze begann mit mir zu sprechen! Ihre Augen waren reinweiß und sie sagte Dinge, auf die ich nicht achten konnte, weil ich wirklich Angst hatte.

Ich rannte vor Schreck in mein Haus und wollte mir die Hände und das Gesicht waschen. Als ich mir die Hände und das Gesicht wusch und den Kopf hob, war ich wie vom Donner gerührt! Eine seltsame Kreatur sah mich im Spiegel an.

Ich erstarrte in meiner Position. Ich wollte weglaufen, aber es war, als würde mich etwas in meiner Position festhalten! In einem Moment, ich weiß nicht, was passierte, aber ich schaffte es, die Kontrolle über meinen Körper zu erlangen und wegzulaufen. Jetzt versuche ich, nichts in meiner Akte zu verhöhnen, und ich kann nicht in die Spiegel schauen…

Startseite * Paranormale Erlebnisse * Auf Google News folgen

Keşfet

Leave a Reply